Skip to content

Eheschließung in Dänemark

Die dänische Botschaft kann mit Auskünften über die Formalitäten (wie notwendige Dokumente, Wartezeiten, Anerkennung von Dokumenten usw.) bei einer Eheschließung leider nicht behilflich sein.

Deshalb bitten wir alle Interessierten sich direkt an das Standesamt der jeweiligen Kommune in Dänemark zu wenden, in der das Aufgebot bestellt und geheiratet werden soll. Die gesetzlichen Bestimmungen sind in Dänemark einheitlich, d.h. es gibt keinen Ort, an dem auf diesem Gebiet Sonderregelungen vorherrschen. Unterschiede können jedoch in der Bearbeitungs- und Wartezeit auftreten.

Eine Übersicht über die dänischen Kommunen, bei denen die Standesämter angesiedelt sind, findet sich unter folgendem Link: Dänische Kommunen

Wir verweisen hier außerdem auf das Dänemark-Portal.

Deutsche Staatsbürger, die Fragen bezüglich der Anerkennung dänischer Heiratsurkunden in ihrem Heimatland haben, wenden sich bitte an die entsprechenden deutschen Behörden oder an die deutsche Botschaft in Dänemark.

Staatsbürger anderer Länder werden gebeten, sich diesbezüglich an die Behörden ihrer Heimatländer bzw. Botschaften zu wenden.