Skip to content

Die Dänische Botschaft in Berlin sucht eine studentische Hilfskraft für die Verwaltung (m/w/d)

Die Botschaft sucht eine/n positiv denkende/n, proaktive/n und ergebnisorientierte/n Kollegen/in für die Verwaltungsabteilung. Das Team der Verwaltung besteht aus drei Mitarbeiter*innen, welche der stellvertretenden Leitung der Botschaft unterstellt sind. 

Anstellung: Minijob oder Werkstudenten Vertrag
Anstellungsbeginn: sofort 
Anstellungsort: Dänische Botschaft, Berlin 
Bewerbungsschluss: 10. November 2020 

Die Botschaft sucht eine/n positiv denkende/n, proaktive/n und ergebnisorientierte/n Kollegen/in für die Verwaltungsabteilung. Das Team der Verwaltung besteht aus drei Mitarbeiter*innen, welche der stellvertretenden Leitung der Botschaft unterstellt sind. 

Die Anstellung kann entweder auf Basis eines Minijobs erfolgen oder im Rahmen eines Werkstudierendenvertrags, je nach Rahmenbedingungen und Verfügbarkeit des Bewerbers/der Bewerberin. 

Die Verwaltungsabteilung arbeitet mit Finanzen, Personalwesen und Facility Management. 
Die Aufgabe der Studentischen Hilfskraft ist es, die Abteilung bei allen anfallenden Aufgaben zu unterstützen. Unter anderem benötigt die Abteilung Unterstützung bei der Pflege unterschiedlicher Datenbanken (Personal, Mietsachen und Zeitregistrierung). Weitere Aufgaben sind das anfertigen und aktualisieren von Inventarlisten, Telefonlisten und der Gleichen. Zuletzt gibt es auch ganz praktische Aufgaben im Bereich Facility Management. 
Insbesondere im Bereich Mehrwertsteuerrefusion wird Ihre Hilfe benötigt. Hier werden Sie von unseren Mitarbeitern angelernt und es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Qualifikationen

  • Bereitschaft bei praktischen Aufgaben mitzuwirken
  • Zeitliche Flexibilität. Zeitlich arbeitsintensive Phasen wechseln sich mit Phasen ab, in denen weniger Arbeit anfällt 
  • Fähigkeit auch unter Zeitdruck gründlich zu arbeiten
  • Kenntnisse der deutschen und dänischen Sprache wünschenswert, mindestens eine Sprache auf Muttersprachniveau

Was wir anbieten

  • Eine spannende, interkulturelle und dynamische Arbeitsumgebung mit einer großen Aufgabenbreite
  • Interessante Aufgaben in einem Umfeld hochmotivierter Kollegen
  • Einblick in Personalwesen
  • Erfahrungen mit verschiedenen administrativen Systemen und Programmen
  • Einen vielseitigen Arbeitsalltag
  • Flexible Arbeitszeiten 

Anstellungsbedingungen

  • Die Anstellung erfolgt auf der Grundlage der Angestelltenregeln für Ortskräfte bei den dänischen Vertretungen in Deutschland. Diese wiederum beruhen auf den relevanten, bindenden deutschen Arbeitsmarktgesetzen.
  • Ihr Gehalt wird entsprechend Ihrer Qualifikation und Arbeitserfahrung festgelegt.

Bewerbungs- und Einstellungsprozess

Bitte schicken Sie uns Ihre kurze Bewerbung in deutscher oder dänischer Sprache, zu Händen Lena Warntjen an hrtyskland@um.dk. Ihre Bewerbung sollte ein Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse beinhalten. Bitte schicken Sie die Bewerbung mit dem Betreff: „Ihr Name/Bewerbung als Studentische Hilfkraft Verwaltung“.

Die Botschaft misst Gleichstellungsthemen größte Bedeutung bei. Wir begrüßen deshalb ausdrücklich Bewerbungen aller qualifizierter Personen, unabhängig von deren Hautfarbe, Geschlecht, Religion, Alter oder einer evtl. Behinderung.

Ausgewählte Kandidat*innen werden zu Vorstellungsgesprächen eingeladen, welche so bald wie möglich stattfinden. Die ausgewählten Kandidat*innen müssen sich einem Sicherheitscheck der dänischen Sicherheitsbehörden unterziehen, bevor sie angestellt werden können.

Fragen?

Bei Fragen kontaktieren Sie Lena Warntjen lenwar@um.dk oder +49 30-5050 2114.

Über uns

Die Dänische Botschaft ist Teil des Dänischen Außenministeriums. Die Botschaft ist für Deutschland, die Schweiz und Liechtenstein akkreditiert. Die Botschaft ist ein ambitionierter, schneller und dynamischer Arbeitsplatz mit ca. 40 Angestellten. Davon sind 8-9 Entsandte des Dänischen Außenministeriums.

Weitere Informationen über die Botschaft, siehe www.tyskland.um.dk