Skip to content

Die Dänische Botschaft/The Trade Council in Berlin sucht einen Berater (w/m/d) im Bereich Ernährung und Landwirtschaft

The Trade Council in Deutschland erweitert sein professionelles Team im Bereich Ernährung und Landwirtschaft. Werden Sie ein Teil unseres Teams!

Als Berater (w/m/d) werden Sie Teil unseres Teams, das aus Kollegen in der dänischen Botschaft in Berlin besteht. Ihre Hauptaufgabe wird die Beratung von dänischen Produktions- und Dienstleistungsunternehmen der Lebensmittelbranche im gesamtdeutschen Markt sein. Ihre Tätigkeit umfasst unter anderem strategische Marktanalysen, sowie Vertriebsberatung und Identifikation von geeigneten Partnern für dänische Unternehmen. Zu Ihren Aufgaben gehören ebenfalls die Koordination und Organisation von Veranstaltungen, Aufbau und Pflege des Netzwerkes sowie die Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Sektors. In dieser Tätigkeit sind Sie ein wichtiges Bindeglied; ein interkultureller und fachlicher Vermittler zwischen dem deutschen und dem dänischen Markt.

Qualifikationen:

  • Abschluss eines akademischen Studiums der BWL, VWL, Geisteswissenschaften o.ä. an einer Universität oder Fachhochschule mindestens mit Bachelorgrad.
  • 3-5 Jahre Berufserfahrung aus der Lebensmittelindustrie/Foodservice
  • Erfahrung im Vertrieb, in der Strategie- und Unternehmensentwicklung oder ähnlichen Funktionen.
  • Fundiertes Wissen über den deutschen Lebensmittelmarkt sowie ein starkes Netzwerk in der Branche.
  • Selbstständige, strukturierte, engagierte und pflichtbewusste Arbeitseinstellung.
  • Kommerzielles Mindset
  • Starkes Interesse an und Kenntnis von Dänemark/Skandinavien
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse, sowohl auf Fach- und Verhandlungsniveau. Dänisch-Kenntnisse (oder eine andere skand. Sprache) sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung.

Wir bieten Ihnen:

  • Die Möglichkeit, aktiv an der Erweiterung des Bereichs Lebensmittelexport nach Deutschland mitzuwirken
  • Ein einzigartiges deutsch-dänisches Netzwerk.
  • Engagierte und teamorientierte Kollegen.
  • Einen dynamischen Arbeitsplatz mit flachen Hierarchien und dänischer kultureller Prägung.

Bedingungen:

The Trade Council bietet honorarpflichtige Beratung an. An die Tätigkeit sind daher an persönliche und teamgebundene Zielvorgaben geknüpft, darunter Wertschöpfung und Umsatz.

Die Stelle ist für einen Zeitraum von zunächst zwei Jahren befristet. Im Anschluss besteht die Möglichkeit einer Verlängerung des Arbeitsverhältnisses. Die Arbeitszeit beträgt 37 Stunden pro Woche. Das Gehalt wird in Bezug auf Ihre Qualifikationen individuell besprochen.
Die Anstellung erfordert eine Sicherheitsüberprüfung durch die dänischen Behörden.

Erwarteter Arbeitsbeginn:

01.01.2021 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Bewerbung:

Erkennen Sie sich in dem Profil wieder und haben Sie Lust, Teil unseres Teams in Berlin zu werden? Dann bitten wir Sie, Ihre Bewerbung und Ihren Lebenslauf, sowie den frühestmöglichen Arbeitsbeginn auf Dänisch, Deutsch oder Englisch bis zum 12.10.2020 per E-Mail an hrtyskland@um.dk. Bitte „Food, Berlin + Name“ als Betreff angeben.

Weitere Informationen bieten Ihnen die Internetseiten des Trade Councils www.thetradecouncil.dk sowie die Seite des dänischen Außenministeriums in Deutschland http://tyskland.um.dk. Falls Sie weitere Informationen wünschen oder konkrete Fragen haben, wenden Sie sich gerne per E-Mail an Teamverantwortliche Tanja Asmussen: tanasm@um.dk oder an Leiter der Handelsabteilung, Hans Peter Kay: hankay@um.dk / +49 (0) 3050 50 2100
 
Gleichberechtigung:

Das Außenministerium strebt Gleichberechtigung und Vielfalt an. Aus diesem Grund fordern wir alle Interessenten - unabhängig des Alters, Geschlechts, Religion und ethnischen Hintergrundes – auf, sich zu bewerben.