Skip to content

Das Dänische Generalkonsulat/The Trade Council in München sucht einen Junior Exportberater (w/m/d) im Bereich EdTech/ICT

Als Teil des Aussenministeriums unterstützen wir innovative dänische Unternehmen beim Markteintritt in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Als Junior Exportberater arbeiten Sie übergreifend mit Kollegen der dänischen Vertretungen in München, Berlin und Hamburg zusammen. Die Hauptaufgabe des Exportberaters ist die Unterstützung dänischer EdTech/ICT Unternehmen beim Markteintritt in der DACH-Region. Der Schwerpunkt der Aufgabe liegt hierbei in der Erarbeitung von Markteintrittsstrategien und deren operativer Umsetzung. Sie erstellen strategische Marktanalysen, identifizieren geeignete Partner (B2C/ B2B) und organisieren Events und Netzwerkveranstaltungen. Zu Ihren Aufgaben gehören ausserdem der Auf- und Ausbau eines entsprechenden Netzwerkes sowohl in Dänemark als auch in Deutschland.

Qualifikationen:

  • Abschluss eines akademischen Studiums der BWL, Politikwissenschaft, Informatik, Wirtschaftsinformatik oder andere verwandten Bereichen
  • Marktbewusstes und innovatives Mindset sowie eine selbständige und engagierte Arbeitsweise
  • Sie sind kommunikativ und arbeiten gerne im Team und verfügen über ausgeprägte Projekt- und Zeitmanagement Skills
  • Sie interessieren sich für digitale Produkte und Lösungen, haben eine schnelle Auffassungsgabe und können komplexe Sachverhalte leicht und verständlich erklären
  • Fundierte Kenntnisse über den deutschen Bildungssektor, den lokalen ICT- Markt sowie ein stabiles Netzwerk sind wünschenswert
  • Grosses Interesse am dänischen bzw. skandinavischen Markt
  • Fliessende Deutsch- und Englischkenntnisse auf Fach- und Verhandlungsniveau. Dänisch-Kenntnisse (oder eine andere skandinavische Sprache) sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung

Wir bieten Ihnen:

  • Die Möglichkeit, aktiv an der Erweiterung des Sektors EdTech/ICT mitzuwirken
  • Eine einzigartige deutsch-dänische Arbeitskultur
  • Engagierte Kollegen und ein professionelles Team
  • Einen dynamischen Arbeitsplatz mit flachen Hierarchien und einer hohen Work-Life-Balance

Bedingungen:

Die Stelle ist für einen Zeitraum von zunächst zwei Jahren befristet. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, einer Verlängerung des Arbeitsverhältnisses. Die Arbeitszeit beträgt 37 Stunden pro Woche. Das Gehalt wird in Bezug auf Ihre Qualifikationen individuell vereinbart.
Die Anstellung erfordert eine Sicherheitsüberprüfung durch die dänischen Behörden.

Erwarteter Arbeitsbeginn:

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Bewerbung:

Erkennen Sie sich in dem Profil wieder und haben Sie Lust, Teil unseres Teams in München zu werden? Dann bitten wir Sie, Ihre Bewerbung und Ihren Lebenslauf, sowie den frühestmöglichen Arbeitsbeginn auf Dänisch, Deutsch oder Englisch bis zum 12.10.2020 per E-Mail an hrtyskland@um.dk zu schicken. Bitte „Junior EdTech, München + Name“ als Betreff angeben.

Weitere Informationen bieten Ihnen die Internetseiten des Trade Councils www.thetradecouncil.dk sowie die Seite des dänischen Außenministeriums in Deutschland http://tyskland.um.dk. Falls Sie weitere Informationen wünschen oder konkrete Fragen haben, wenden Sie sich gerne per E-Mail an Ann Møgeltoft Andersen: anmoan@um.dk oder an Generalkonsul Jess Møller Knudsen: jeknud@um.dk

Gleichberechtigung:

Das Außenministerium strebt Gleichberechtigung und Vielfalt an. Aus diesem Grund fordern wir alle Interessenten - unabhängig des Alters, Geschlechts, Religion und ethnischen Hintergrundes – auf, sich zu bewerben.