Skip to content

Die Dänische Botschaft in Berlin sucht einen TECH savvy Berater (m/w/d) im Bereich TECH und Digitalisierung

Wollen Sie Erfahrungen und Lösungsansätze aus Dänemark im Bereich Technologie und Digitalisierung nach Deutschland bringen, Handelsbeziehungen für dänische Unternehmen schaffen und gleichzeitig digitale Modernisierung in Deutschland mitgestalten?

Allgemeine Informationen
Die Dänische Botschaft Berlin sucht zum 1. Januar 2020 einen Exportberater (M/W/D) für den Bereich Tech und Digitalisierung.
 
Deutschland ist Dänemarks größter Handelspartner und der deutsche Markt für die dänische Wirtschaft sehr wichtig. Technologische Lösungsansätze und Digitalisierung der öffentlichen und privaten Verwaltung stellen einen Bereich mit großem Potenzial für die deutsch-dänische Zusammenarbeit dar. Besonders da Deutschland aktuell vor einem umfassenden Digitalisierungsprozess steht, der auch die öffentliche Verwaltung umfasst.

Die Dänische Botschaft in Berlin hat sich in den letzten Jahren stark dafür eingesetzt, die dänische Herangehensweise für digitale Lösungen in der öffentlichen Verwaltung zu kommunizieren und ist dabei auf großes Interesse an den Erfahrungen gestoßen. Diese Einsichten haben wir während des Aufbaus strategischer Netzwerke mit einschlägigen Bundes- und Landesbehörden, Wirtschaftsorganisationen, Unternehmen, Politikern, Multiplikatoren und Nachrichtenmedien gewonnen.

Die Hauptaufgabe des Exportberaters wird sein, das generelle deutsche Interesse an dänischen Lösungen in Handelsbeziehungen mit dänischen Unternehmen umzusetzen. Zu Ihren Tätigkeiten gehört

  • Strategischer Austausch und Beratung dänischer Unternehmen zu kommerziellen Strategien auf dem deutschen Markt
  • Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen zum Thema Digitalisierung in Zusammenarbeit mit dänischen Behörden, Organisationen und Unternehmen 
  • Monitoring von Trends auf dem deutschen Markt mit dem Ziel, Möglichkeiten für dänische Unternehmen zu finden

Anforderungen
Sie haben einen für die Tätigkeit relevanten Masterabschluss und beherrschen Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift. Kenntnisse einer skandinavischen Sprache sind von Vorteil.

  • Tech savvy-Profil mit Interesse für und fundierte Kenntnisse der Digitalisierung sowie der wirtschaftlichen Herausforderungen und Möglichkeiten, die diese mit sich bringt
  • Erfahrung im Bereich Digitalisierung, z.B. in einer dänischen Behörde, Interessenorganisation, einem Unternehmen oder der Beratungsbranche
    Darüber hinaus sind folgende Qualifikationen von Vorteil:
  • Eingehende Kenntnisse der dänischen Wirtschaftskompetenzen im digitalen Bereich und bestehender Netzwerke aus relevanten Unternehmen und Organisationen
  • Erfahrung mit Rechtsvorschriften, kommerziellen Möglichkeiten und Herausforderungen in Deutschland
  • Starke Kommunikationsfähigkeiten

Außer den beruflichen Qualifikationen fordert die Stelle folgende Kompetenzen:

  • Diplomatisches Geschick sowie die Fähigkeit Netzwerke aufzubauen und zu pflegen
  • Kommerzielles Denken und die Fähigkeit Möglichkeiten für dänische Lösungsansätze und Kompetenzen zu erkennen. Erfahrung im Bereich Beratung und Exportförderung ist von Vorteil 
  • Ehrgeizige und ergebnisorientierte Herangehensweise
  • Initiative und proaktive tatkräftige Arbeitsweise, die Fähigkeit selber Projekte und Arbeitsaufgaben aufzubauen und zu gestalten sowie selbständige Umsetzung der Arbeit
  • Starke analytische Kapazitäten und Umsichtigkeit, Interesse und Fähigkeit Wissen zu teilen und Neues zu lernen
  • Teamgeist, Anpassungsbereitschaft sowie die Fähigkeit und das Interesse Netzwerke über die Grenzen zwischen Deutschland und Dänemark sowie zwischen Organisationen, der öffentlichen Verwaltung und der freien Wirtschaft zu bilden und zu pflegen


Beschäftigungsbedingungen

Sie werden Teil des Teams der Handelsabteilung der dänischen Botschaft in Berlin und des Gesamtstabs von insgesamt 43 Mitarbeitern. Sie werden der Leitung des Botschafters unterstellt sein und Ihr direkter Vorgesetzer wird der Leiter der Handelsabteilung in Berlin sein. Ebenso werden Sie Teil unseres Public Sector- und TECH-Team sowie der deutschen Organisation des The Trade Councils. Die Arbeitsaufgaben werden in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen in Hamburg und München durchgeführt, die gemeinsam folgende Bereiche abdecken: Lebensmittel, Industrie, Energie, Umwelt & Wasser, Gesundheit und TECH.

The Trade Council bietet Exportförderung gegen Zahlung und zu der Beratungstätigkeit sind eine Reihe gemeinsamer Ziele geknüpft, unter anderem Wertschöpfung und Umsatz.

Sie werden als lokal Angestelter der Botschaft eingestellt für einen Zeitraum von zwei Jahren mit der Möglichkeit auf Verlängerung.

Gehalt nach Qualifikationen und individueller Vereinbarung.

Die Tätigkeit beinhaltet regelmäßige Reiseaktivitäten in Deutschland und Dänemark.

Stellenantritt
Am 1. Januar 2020 oder zeitnah nach diesem Datum. Die Stelle erfordert eine Sicherheitszulassung der dänischen Behörden.

Bewerbung
Der Bewerbungsschluss ist Montag der 28. Oktober 2019.

Schicken Sie bitte Ihr Bewerbungsschreiben, Ihren Lebenslauf und alle relevanten Unterlagen an Die Dänische Botschaft in Berlin entweder per E-Mail an: beramb@um.dk oder per Post an: Die Dänische Botschaft, Rauchstr. 1, D-10787 Berlin

Das Außenministerium möchte Gleichberichtigung und Vielfalt fördern, weshalb wir alle qualifizierten Kandidaten ungeachtet von Alter, Geschlecht, Religion und ethnischer Zugehörigkeit dazu auffordern sich zu bewerben.

Kontakt
Sie können mehr über The Trade Council auf www.thetradecouncil.dk erfahren. Ebenso finden Sie eingehende Informationen über die exportfördernde Tätigkeit des dänischen Außendienstes in Deutschland unter: http://tyskland.um.dk
Falls Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, können Sie gerne den Leiter der Handelsabteilung Hans Peter Kay telefonisch kontaktieren unter +49 30 5050 2100 oder per E-Mail: hankay@um.dk.

Über uns
Das dänische Außenministerium ist für die Interessen Dänemarks tätig. Das Außenministerium vertritt dänische Werte beim Umgang mit unseren Mitmenschen und in der Welt als Ganzes. Insbesonders fördern wir Freiheit, Sicherheit und Wohlstand Dänemarks. Ebenso strebt das Außenministerium eine friedlichere und gerechtere Welt und eine in kontinuierliche Entwicklung und wirtschaftliches Wachstum für alle an. Es ist unser Ziel Anerkennung als kompetente, effiziente, aufgeschlossene und dienstleistungsorientierte Organisation zu erhalten. Das dänische Außenministerium ist ein attraktiver und dynamischer Arbeitsplatz für die Mitarbeiterzufriedenheit und gezielte Kompetenzentwicklung ein Anliegen ist. Die Werte die unserer Arbeit zu Grunde liegen, sind Offenheit, musische Fähigkeiten, Professionalität, Tatkraft und Freude bei der Arbeit.

The Trade Council schafft neue Möglichkeiten der dänischen Wirtschaft überall in der Welt. Als Mitarbeiter des Trade Councils haben Sie einen internationalen Alltag in der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Diplomatie. Mit unserer Arbeit schaffen wir Mehrwert für Dänemark und internationalen Wachstum für die dänische Wirtschaft.
The Trade Council hat über 250 angestellte Exportberater, die in den dänischen Botschaften, Handelsbüros und Generalkonsulaten in 60 Länder tätig sind sowie sieben Innovationszentren.

Königlich Dänische Botschaft
Rauchstr. 1
D-10787 Berlin
Tlf: +49 30 5050 2000
Fax: +49 30 5050 2050
E-Mail: beramb@um.dk