Skip to content

Die Botschaft in Berlin sucht einen dynamischen Exportberater (M/W/D) für eine Stelle in einem neuen Team, die sich auf den ersten Kontakt mit dänischen KMUs konzentriert

Möchten Sie Marktchancen für dänische Unternehmen in Deutschland identifizieren und haben Sie einen analytischen Zugang zu Ihrer Arbeit? Wenn ja, dann suchen Sie vielleicht eine Stelle als lokal angestellter Junior-Exportberater an der Botschaft in Berlin.

Beschreibung

Der Exportrat in Deutschland berät dänische Unternehmen zu den Geschäftsmöglichkeiten auf dem deutschen sowie auf dem österreichischen und dem schweizerischen Markt. Der Junior-Exportberater wird den veränderten Zugang der Handelsabteilung unterstützen, um dänischen Unternehmen in Deutschland zu helfen.

Sie werden Teil eines Teams mit Kollegen der dänischen Vertretungen in Berlin, Hamburg und München sein, die Möglichkeiten für dänische Unternehmen in Deutschland identifizieren, die Marktchancen für dänische Unternehmen darstellen und mit Ihrer Beratung die Unternehmen dabei unterstützen sich auf dem deutschen Markt zu etablieren.

Deutschland ist Dänemarks größter Exportmarkt, aber auch einer der ersten Märkte, mit denen dänische KMUs sich vertraut machen. Die Rolle des Exportberaters in einer Markteintrittsposition muss dazu beitragen, Informationen bereitzustellen, die Informationen zu digitalisieren und ein aktiver "Wissensknoten" für den Rest der Organisation zu sein. Ziel ist es, mehr dänischen Unternehmen in Deutschland zu helfen und die Bearbeitung von Kundenanfragen zu optimieren. Für den richtigen Kandidaten bietet sich aufgrund seines Engagements und seiner Fähigkeiten die großartige Gelegenheit, seine eigene Note in die Position einzubringen, solange dies mit dem Gesamtzweck im Einklang steht.

Wir suchen einen Mitarbeiter, der eine Reihe von verschiedenen Projekten gleichzeitig ausführen kann, ohne den Überblick zu verlieren - und der über ausgeprägte Fähigkeiten für Zusammenarbeit verfügt.
 
Qualifikationen

  • Sie haben eine relevante kaufmännische Ausbildung. 
  • Sie haben gute Kenntnisse über Deutschland und den deutschen Markt. 
  • Sie sind kaufmännisch orientiert, können Geschäftschancen identifizieren und haben ein gutes Verständnis für die Chancen und Herausforderungen, mit denen die dänische Geschäftswelt in Deutschland konfrontiert wird. 
  • Sie haben einen analytischen Ansatz und sehen eine Herausforderung darin, strukturiert mit Informationen zu arbeiten.
  • Sie sind engagiert, kontaktfreudig, unternehmerisch, innovativ und ergebnisorientiert und verfügen über gute Arbeitsfähigkeiten. 
  • Sie können durchgehend enge und systematische Kundenbeziehungen aufbauen - vom proaktiven Verkauf bis zur Erledigung von Aufgaben, einschließlich strategischer Marktaufgaben.
  • Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache in Wort und Schrift.

Bedingungen

The Trade Council führt Exportberatung gegen Bezahlung durch. An die Beratungsarbeit sind eine Reihe gemeinsame Ergebnisziele geknüpft, wie Wertschöpfung und Umsatz.

Sie werden als Ortskraft für einen Zeitraum von zwei Jahren an der Botschaft eingestellt – mit der Möglichkeit auf Verlängerung. Gehalt in Bezug auf Qualifikationen nach individueller Vereinbarung.

Gewünschter Arbeitsbeginn

1. Oktober 2019 oder möglichst bald danach. Die Anstellung an der Botschaft erfordert einen Sicherheitscheck durchgeführt von den dänischen Behörden.

Bewerbungsfrist

Die Bewerbungsfrist endet am Freitag, dem 1. August 2019.

Auserwählte Kandidaten werden unmittelbar danach zu einem Vorstellungsgespräch in die Berliner Botschaft eingeladen.

Bewerbung

Bewerbung mit Motivationsschreiben sowie Lebenslauf und relevante Dokumente bitte an die Dänische Botschaft in Berlin via E-Mail an: beramb@um.dk oder per Post an:
Königlich Dänische Botschaft, Rauchstr. 1, 10787 Berlin

Kontakt

Mehr über The Trade Council können Sie hier erfahren: www.thetradecouncil.dk. Über die Exportarbeit des Außenministeriums in Deutschland hier: http://tyskland.um.dk. Bei Interesse an weiteren Informationen oder bei Fragen zur Stelle kann auch der Leiter der Handelsabteilung kontaktiert werden, Hans Peter Kay, unter +4529727633 oder via Mail hankay@um.dk.   

Über uns

Die Aufgabe des Außenministeriums ist es, für dänische Interessen und Werte zu arbeiten auf eine Weise die Freiheit, Sicherheit und Wohlstand für die Dänen bietet und gleichzeitig eine friedlichere und gerechtere Welt mit Entwicklung und Wachstum für alle fördert. Die Vision des Außenministeriums beinhaltet, dass wir als kompetentes, effektives, aufgeschlossenes und serviceorientiertes Unternehmen respektiert werden und, dass wir ein attraktiver und kreativer Arbeitsplatz sind, der große Mitarbeiterzufriedenheit und zielgerichtete Kompetenzentwicklung sichert. Unsere gemeinsamen Werte sind, dass wir als Einzelpersonen und als Organisation auf der Grundlage von Harmonie, Offenheit, Professionalität, Handlungskraft und Arbeitsfreude zusammenarbeiten.

Das Außenministerium – The Trade Council öffnet auf der ganzen Welt Türen für die dänische Wirtschaft. Als Mitarbeiter im Trade Council haben Sie einen internationalen Alltag an der Schnittstelle von Wirtschaft und Diplomatie. So werden Mehrwerte für Dänemark geschaffen und der Weg der dänischen Wirtschaft für internationales Wachstum freigemacht. The Trade Council hat u.a. mehr als 250 Exportberater, die in dänischen Botschaften, Handelsvertretungen und Generalkonsulaten in über 60 Ländern arbeiten. Darüber hinaus auch noch sechs Innovationszentren.

 

Königlich Dänische Botschaft
Rauchstr. 1
D-10787 Berlin
Tlf: +49 30 5050 2000
Fax: +49 30 5050 2050
E-Mail: beramb@um.dk